MIT KANT UND KAFKA IN DIE WIRTSCHAFT – als Geisteswissenschaftler/in in die Wirtschaft

Im Rahmen der Vortragsreihe zur Berufsorientierung des Career Service findet am 23.6.2015 im HS 7 eine Veranstaltung zu Einstiegsmöglichkeiten von Geisteswissenschaftler in der freien Wirtschaft statt. Anmeldung und Infos... „Aber ich habe doch gar keine BWL studiert...“ – das ist der Einwand, den man zuerst von
Geisteswissenschaftlern hört, wenn es um ihren Wunsch geht, einen Job in der Wirtschaft zu finden. Dabei haben Geisteswissenschaftler sehr viel an Kompetenzen zu bieten, die für Unternehmen interessant sind.
Dieser Vortrag bietet Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie Ihren Weg
in den Job in der Wirtschaft finden. Sie erhalten Informationen darüber, wie Sie Ihr Studium planen und wie Sie praktische Erfahrung sammeln können. Außerdem bekommen Sie Tipps für die Stellensuche und wie Sie Ihr Anschreiben in der Bewerbung optimal gestalten.

Zielgruppe: Studierende sowie junge Absolventen und Absolventinnen der Geisteswissenschaften

Datum: Di 23. Juni 2015, 16–18 Uhr 

Veranstaltungsort: HS 7

Referentin: Sigrid Frank (Karriereberatung & Coaching)

Frau Frank verfügt über langjährige Berufserfahrung als Personalentwicklerin in international
operierenden Unternehmen. Seit 2010 ist sie als Trainerin, Coach und Karriereberaterin
freiberuflich tätig

Anmeldung unter http://www.career.uni-mainz.de/2093_DEU_HTML.php

Dieser Artikel wurde am 20. Mai 2015 publiziert und unter Allgemein abgelegt.